Baha'i News -- Engagierte Vereine gratulieren auf ihre Weise

Engagierte Vereine gratulieren auf ihre Weise

18.03.2002

Hofheim. Wer sich die Veranstaltungen im Programmheft zum Jubiläum der Verleihung der Stadtrechte anschaut, wird feststellen, dass sich die Hofheimer Vereine im Jubiläumsjahr noch mehr als sonst engagieren, um das Festjahr zu verschönern. Beim historischen Stadtfest und mittelalterlichem Markt am nächsten Samstag, 23. und Sonntag, 24. März, wird im Haus der Vereine am Ludwig-Meidner-Platz ein Vereinsmarkt entstehen.

Mit dabei sind: Die Volkssternwarte im Volksbildungswerk Marxheim, die MS-Gruppe MTK-Hofheim, die Bürgervereinigung Hofheimer Altstadt, das Zentrum für altes und neues Wissen und Handeln, der Volksbildungsverein, der Schachverein 1920, der Philatelistenverein mit der Sammlergilde St. Gabriel, der Gartenbau-Verein, Imkerverein, Tierschutzverein, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Verband der Heimkehrer und Verband der Kriegsopfer, sowie der Bridgeclub und der Förderkreis Hofheimer Städtpartnerschaften. Die SPD wird eine Ausstellung zur 110-jährigen Geschichte des Ortsvereins zeigen. Alle diese Vereine werden nicht nur Informationen über ihre Vereinstätigkeiten geben, sondern sich auch mit verschiedenen Demonstrationen und Aktionen vorstellen. Auf dem Kellereiplatz wird es einen .Sozialparcours. des Sozialpolitischen Forums Main-Taunus geben. Ebenso stellen sich die Seniorenhilfe, der Ausländerbeirat, der Geistige Rat der Baha'i, die Kirchengemeinde St. Peter und Paul, die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit, der Bund für Umwelt- und Naturschutz, der Main-Taunus Streuobst e. V., die Kolpingsfamilie, Diaynet Türkisch-Islamischer Kulturverein und das Wallauer Fachwerk vor. Türkisches Essen, Tee aus dem Samowar, Original Hofheimer Apfelsaft und Ebbelwoi, Portrait-Zeichnen und vieles mehr haben sich die Vereine für das Festwochenende einfallen lassen. Trachtenfrauen sind unterwegs, der Akkordeonverein Lyra von 1893 bietet ein Kinderprogramm an und die Musiker des Orchestervereins 1919 treten als .Turmbläser. auf. SV 09, Schützenverein 1938, der Lions Club Hofheim Rhein-Main, Jagdklub Main-Taunus, Brieftaubenverein .Taunustreue., Spielmannszug der Feuerwehr Marxheim, TV 1860, KG 1900, DRK-Hundestaffel Wallau, Gruppo Folkloristico Italiano di Hofheim, Männer- und Frauenchor Concordia 1844, Antiphonie aus Chinon und der Pfadfinderstamm Dietrich von Bern sind musikalisch, mit sportlichen Aktionen und anderem dabei. .Der Magistrat dankt allen Vereinen herzlich für ihr Engagement., heißt es in einer Rathausmitteilung.(sh)


©Copyright 2002, Frankfurter Neue Presse

Page last updated/revised 031802
Return to the Bahá'í Association's Main Web Page